Das menschliche Individuum ist ausgezeichnet die Welt um sich herum auf 5-Wege wahrzunehmen. In einfachen Worten, wir sehen, hören, schnüffeln, berühren, und empfinden dasden Geschmack.

Die Gaming-Industrie, zusammen mit Computer-Hardware-Hersteller haben uns noch nicht die Möglichkeit gegeben, die Gerüche und Geschmäcke zu empfinden. Oh, und es ist wunderbar. Ich glaube nicht, dass ich würde gerne mit Assassine auf einem mittelalterlichen Markt in Neapel sein würde, und Roshan riechet kaum nach Erdbeeren.

Eine der Variationen über das Thema: Wie man unsere virtuosen Rollen betrachten kann - der Monitor haben wir in dem vorherigen Überblick überprüft. Auf eine oder andere Weise würde wurde das Thema des Tastsinns, übertragen auf die Realitäten eines Spiels, berührt. Und heute sprechen wir endlich über den Klang.

Spielen ohne Ton - es ist wie im wirklichen Leben taub zu sein. Der Teil, der die Atmosphäre schafft "Wir brauchen mehr Zikkurats!", „Wiederaufladen!“ "Der Wagen ist bereit für Barbie», «Feuer in der Halle» - wie kann man ohne?! Und warum denn überhaupt? Und wenn man sich an die Horrors oder Hitman erinnert - hier hängt eigentlich von deiner Aufmerksamkeit und Wahrnehmung ab, ob du überhaupt überlebst oder nicht. Cooler Sound – ist unser alles (c) Beethoven.

Aber selbst wenn Sie sich im voraus gekümmert hatten und ein qualitativ hochwertiges und teures Sound-System erworben haben, müssen sie immer noch die Kopfhörer besorgen. Erstens, Eltern, Frauen, kleine Kinder und Menschen in Ihrer Umgebung wollen nicht immer in Ihre Atmosphäre eintauchen. Zweitens, bei den Online-Spielen, wenn sie auf Teamspeak, Skype, Raid Call, Ventrillo usw. kommunizieren, auch wenn Sie den Titel "Philologe des Jahres" verdienen könntende und Ihre Rede nur aus hochkultivierten und schlauen Wörtern besteht, kann ich mit Sicherheit sagen, Ihre Mitspieler sind ganz anders. Und falls jemand um zwei Uhr nachts hört: "Jora, @ # &, wer sollte heilen, du & # @" - kann man auch auf die Fresse kriegen. (I don’t know what you plan on using this text for but the last part in red is a very extreme expression. It basically mean “someone will punch you in the face.” Not sure if you want this wording. What was the original?

So, wie Sie verstanden haben, der heutige Beitrag ist der Qualität der Kopfhörer gewidmet.

Wir betrachten die wichtigsten Merkmale und Indikatoren, beschreiben die zehn aktuellen Modelle, die auf den Markt herrschen, ziehen Schlussfolgerungen und trinken Bier.

Worauf liegt der Fokus bei der Auswahl der Kopfhörer?

Wenn Sie nicht auf die technischen Spezifikationen bei der Wahl achten - es ist es wie, wenn Sie ins Autohaus kommen und sagen „Oh, ich will das rote!". Sie sollen zuerst das entsprechende Design und einen bequemen Sitz auf dem Kopf wählen, und danach die Zahlen auf der Box studieren. Genau in dieser Reihenfolge, aber man soll dabei nicht vergessen, dass diese Schritte gleichermaßen wichtig sind und sollen beide eine positive Beurteilung haben. Dann legen wir mal los.

Das Design - es geht hier nicht um Coolness und Pathos. Nicht so wichtig, ob sie mit dem Gold bestickt sind, mit einer Girlande verziert oder ob die schon Rosenbaum anprobiert hatten. Der Sinn ist in der richtigen Struktur. Bei den richtig ausgelegten Stützpunkten sitzen die Kopfhörer schön und bequem. Sie werden nicht als tote Last hängen, so dass Sie schon nach einer Stunde Halsschmerzen bekommen. Auch bei der Anprobe sollten Sie jede Unebenheit oder jedes Engegefühl um 100 Mal vervielfachen. Genau so werden sSie sich nach dem Nachtmarathon fühlen. Es gibt keine? Dann nehmen wir sie und schauen weiter.
So wählen Sie ein Gaming-Headset: foto

Die Qualität ders Zusammenbaus – nehmen Sie und betasten Sie sanft (vorsichtig!) das Material. Man kann auch in den kritischen Bereichen etwas fester drücken. Prüfen Sie die Qualität der Befestigungen an beiden Ohren. Auf Profilseiten wird der Begriff „Tasse“ verwendetn in Bezug auf die zum Ohr benachbarten Teile des Produkts. Ich mag ihn nicht. Und ich würde es nicht empfehlen, ihn zu benutzen, wenn sie im Großmarkt einkaufen. Die Profis das sind so lala, so wird der Berater danach fassungslos bleiben. Kurz gesagt, kein Quietschen, Rückschlägen, Rollen, usw.

Der Ohrtyp - geschlossen oder geöffnet. Der geöffnete Typ gibt einen coolen Surround-Sound. Außerdem, gibt es eine klare Positionierung. Ein wichtiges Merkmal für Schießspiele - es wird klar, woher geschossen wird. Nachteile - keine vollständige Isolation von der Umgebung: die Schreie von "Besetzt", "Full House" im Fernsehen und "In der Tierwelt " werden beim Thronhalten etwas stören. Und der Gesprächspartner kann sich selbst hören. Der geschlossene Typ - die Isolation von der Außenwelt ist perfekt, aber es gibt einige Klangdichte und einen übermäßigen Bass.

Der Embouchure Typ - wir haben wieder zwei Arten: abdeckende und auflegende. Abdeckende werden Ihre Ohren absorbieren und von der Realität abschneiden. Auflegende stützen sich auf das Ohr selbst und lassen eine Lücke, um mit der Außenwelt zu kommunizieren. Sie können selber wählen, aber ich würde die abdeckenden empfehlen. Erstens, ein volles Eintauchen, und zweitens, die auflegenden halten nur auf dem Kopf und drücken auch härter darauf.

Die Art der Verbindung - verdrahtet oder drahtlos. Hier bin ich deutlich gegen den Wireless-Modus. Es dauert sehr lange - es ist notwendig, einen Signal zu kodieren, zu senden, zu empfangen, zu dekodieren, zu erzeugen, Ihnen es zurückzugeben. Die Kopfhörer können in den wichtigsten Moment leer gehen. Sie sitzen eh vor einem Computer. Warum braucht man die? Bei der Standard-Version kann man sich nicht weiter als 10 Meter entfernen, und die Wand wird ein unüberwindliches Hindernis.

DECT - Headset bietet eine qualitativ hochwertige Kommunikation bei 30-70 Meter. Lassen Sie dieses Privileg dem Fast-Food-Arbeiter. Unerschwinglich teuer und total sinnlos. Aber bei der Wahl verdrahteten Modelle achten Sie auf die Qualität der Kabelisolierung. Mindestens Stoff oder ein dickes Gummi. Wenn Sie wieder mal durch ein Kabel mit dem Stuhl fahren, werden Sie danke sagen.

Das Mikrofon – hier werde ich nur kurz was sagen. Es sollte sein. Es ist einfach bequemer und angenehmer. Wählen Sie die Version mit einer Rauschunterdrückung. Das heißt, der Anrufer sollte Sie, und nicht Ihre Katze oder Ihre Tastatur hören. Obwohl, im Prinzip alle Spielkopfhörer sind schon mit einer solchen Version ausgestattet.
Gamer Kopfhörer mit Mikrofon: foto

Wie soll man die digitalen Anzeigen auf der Box entschlüsseln?

Es gibt keine Wissenschaft, nur Hardcore und Erläuterungen auf den Fingern. Der Frequenzgang - es gibt Töne verschiedener Frequenzen. Sehr niedrige und sehr hohe. Der Bereich, der auf der Box angegeben ist, bestimmt, wie die Klangqualität wird. Die Frequenzen, die in dem beschriebenen Bereich nicht fallen, werden nur verworfen. Ich empfehle 20-20000Hz. Wenn Sie etwas finden, dann ab 16Hz. Sie müssen keine Aufmerksamkeit den Indikatoren, die niedriger als Minimum oder höher als Maximum sind, schenken. Das ist nur ein Werbungstrick. Das menschliche Ohr empfindet nicht die Frequenzen außer Frequenzbereich von 16-20000Hz.

Die Empfindlichkeit – das ist die Lautstärke. Das Konzept, was seine Bedeutung verliert, wenn es um den Kauf von ernsthaften Gaming-Geräte geht. Sie haben in der Regel so wieso einen guten Bereich akzeptabler Lautstärke. Aber wenn Sie doch eine Entscheidung treffen müssen - je mehr, desto besser, es soll etwa im Bereich von 90-120dB liegen.

Der Widerstand - je höher, desto qualitativer, aber desto leiser wird der Ton. Um nicht in die Schulphysik tiefer zu gehen, sind solche Merkmale genügend, um eine richtige Wahl zu treffen. Es wird reichen, um die Ware selber auszuwählen, ohne die Hilfe einer Person mit der Ausbildung, der aber gleichzeitig auch ein Berater ist.

TOP 7 besten Gaming-KOPFHÖRER

Gehen Sie direkt zu den Versuchskaninchen. In diesem Bereich konnten wir in vielen Fällen mehrere Exemplare selber live testen oder zumindest in der virtuellen Kooperation mit den wirklichen Besitzern und zugleich ernsthaften Spielern. Hier wollen wir die nicht in dem Format „Top 7“ runterrechnen, sondern erzählen einfach über von die besten. Dann legen wir mal los!

GW SADES SA902 7.1 Channel USB Surround Stereo PC Gaming Headset Headphones with Mic Revolution Volume Control Noise Canceling LED Light(Black/Red)

Der erste Faktor, der ins Auge fällt – ist der Preis. Die Krise, der Wunsch zu sparen, die aktive Produktion neuer Modelle - all das tötet denr Wunsch des durchschnittlichen Spielers großes Geld in die Kopfhörer zu investieren. Der Preis von $ 27 für dieses Modell wird tatsächlich niedrig gehalten, eher in der Aussicht auf die Verkäufe in dem großen Umfang, und nicht für einen exklusiven Käufer.
GW SADES SA902 7.1 Channel USB Gaming Headset: foto

Der zweite - die Verschleißfestigkeit. Es kann natürlich alles mal kaputtgehen. Aber wenn man nicht den Zweck hat, es zu testen und die Kopfhörer wie immer nutzt, können sie sehr lange überleben. Voraussetzungen für den Tod des inneren Teils gibt es nicht, und der Außenbereich ist recht robust und widerstandsfähig.

Der dritte - die Bequemlichkeit und die Funktionalität. Sie sitzen gut auf dem Kopf. Früher wurden die Modelle produziert, die bequemer waren, und die man nicht abnehmen wollte. Zum Beispiel HyperX aus der heutigen Überblick ist viel leichter. Dies sind nicht die besten Kopfhörer der Welt im Sinne Tragbarkeit. Aber sie sind bequem und angenehm.

Das Design ist nicht schlecht, aber nicht für jedermann. Ich liebe die klassischen Farben und Beleuchtung, nur in einer etwas anderen Manifestation. Das ist die Frage des subjektiven Geschmacks.

Im Allgemeinen unterstütze ich die Meinung der großen Armee von Fans und Nutzer, die dieses Modells lieben - der Markt hat schon länger auf einen coolen Sound in dieser Preisklasse gewartet.

HyperX Cloud Gaming Headset - Black (KHX-H3CL/WR)

Eine der besten Pop-Optionen für 67 $. Er hat Sie haben diese Position erreicht, dank den langfristigen Investitionen des Herstellers. Das ganze Jahr über wurde er auf jedem seriösen Online-Portal und jedem Online-Shop es angeboten , sie zu kaufen. Ich mag keine aggressive Werbung und betrachte ihn sie als abstoßend, aber das Modell verdient in der Tat einen Platz in denm Top. Ers ist nicht das beste, aber gut auf seine eigene Art und Weise.
HyperX Cloud Gaming Headset: foto

Der Hauptvorteil, der gleichzeitig auch das wichtigste Motto aller PR-Mitteilungen war - ist derie ultraleichte Kopfhörer. Wenn man ihn sie in die Hand nimmt, dann versteht man, es wurde nicht gelogen. Auf dem Kopf kann man ihn sie, so nach dem Razer Kraken zum Beispiel, gar nicht spüren. Es sind auch mehrere Adapter für verschiedene Geräte enthalten. Also, dann können Sie alles Mögliche anschließen.

Das Mikrofon, was relativ größer ist, als bei der Konkurrenz, fördert einen reinen Klang und ignoriert die Umgebungsgeräusche. Einige professionelle Teams haben in diesen Kopfhörern die letzte Saison gespielt. Was wirklich sie dazu gebracht hat - ein schickes Honorar oder die guten Kopfhörer selbst – kann man schwer sagen. Aber eine Sache ist klar – etwas richtig Schlechtes kann Spiel verletzen und verlieren lassen. Daran erinnern sich die Profispieler in der ersten Reihe.

Logitech G230 Stereo Gaming Headset
Logitech G230 Stereo Gaming Headset: foto

Dies ist eine der besten Modelle im unteren Preissegment (im Wert von ca. 35 $). Das Mikrofon ist nicht perfekt, aber der Sound ist erstaunlich, und die Qualität der Kopfhörer selbst wurde von einem bekannten Hersteller garantiert. Sehr komfortablesr Futter. Das Headset sitzt gut aber fest auf dem Kopf, - und wenn man sie nach 3-4 Stunden Spiel auszieht, hat man ein Gefühl, dass etwas fehlt, und man will sie wieder zurück aufsetzen.

Logitech Wireless Gaming Headset G930 with 7.1 Surround Sound
Logitech Wireless Gaming Headset G930: foto

Zur Überraschung der Redaktion - das ist immer noch der Leader des Segments 7.1. Der Schlüssel zum Erfolg war die maximale Leistung zu dem bestimmten Preis. Darüber hinaus würde ich den Titel der universellen Kopfhörer vergeben. Alles ist einfach zu erklären. Sie sind drahtlos - für einen hochwertigen Klang ist eher ein kleiner Nachteil, aber für Spielfreiheit ist sicherlich von Vorteil. Der Lautstärke-Schalter ist einfacher zu entdecken und zu konfigurieren. Auf dem linken Ohr gibt es drei programmierbare Tasten – so kann können eine breite Palette von Aktivitäten programmieren.

Sie sind kompatibel mit allen Windows- und PS4 Plattformen. Die beste Option für ein begrenztes Budget (Preis - $ 80).

ROCCAT KAVE XTD 5.1 Digital Premium 5.1 Surround Gaming Headset USB Remote and Sound Card, Black

ROCCAT KAVE XTD 5.1 bleiben an der Spitze seit dem Ende des letzten Jahres, weil sie einfach geil sind. Erstens, egal, was die Werbung uns erklärt, ein echter 5.1 - ist ein Defizit in unserer Zeit. Hier sind ist sie. Die echten Lautsprecher platziert in den scheinbar kräftigen Zellen für die Ohren. Der Embouchure Typ - abgedeckt. Das Ohr bleibt vollständig geschlossen, aber es wärmt sich nicht und schwitzt nicht.
ROCCAT KAVE XTD 5.1 Gaming Headset: foto

Auf dem Bogen gibt es ein elastisches Kissen. Sie sind ist nicht aus dem üblichen Schaumgummi, sondern aus etwas Besonderem. Ers ist flexibel und elastisch. Der Umfang reicht für einen großen Kopf, und auch von dem kleinen fliegen sie nicht weg. Natürlich gibt es eine mehrkanalige Soundkarte. Langes Kabel und ein Mikrofonschalter mit Anzeige = Bewegungsfreiheit durch den Raum. Von außen – ein schwarzer matter Kunststoff mit blauen Einsätzen. Sehr, sehr ordentliches Modell, mit einem relativ geringen Kosten ~ 80 $.

Sades AW50 USB Stereo Gaming Headset USB Over Ear Headphones with Mic, Bass Vibration, Noise-Reduction, Volume Control for PC Computer Laptop (White)

Die günstigste (ca. 15 $) Variante heute, natürlich wenn es um vernünftige Gaming-Kopfhörer geht. Zuerst, ein paar Worten, warum AW50 in unserenm Top ist. Cooler Spielsound. Ingenieure haben das Gerät auf solche Weise entwickelt, dass die Spieler sich so angenehm wie möglich fühlen. Zum Beispiel kann man sich auf der Musikwelt orientieren. Die Ohren sind nach der Richtung eher für Fans von Rammstein, Linkin Park und anderen alternativen Bands geeignet, und nicht für die klassische Musik oder Pop-Musik. Das heißt, die Dynamik des Spiels wird perfekt durch den Bass und gute Lautsprecher wiedergegeben, und hohe Töne sind einfach da.
Sades AW50 USB Stereo Gaming Headset: foto

Was bestimmt denn so einen bescheidenen Preis? Das Material. Es ist der einfache Kunststoff. Das Material für die Ohrpolster ist Öko-Leder, wie man jetzt so sagt, aber auf Menschensprache einfach – das Kunstleder. Es ist nicht schlecht, die Ohren bleiben in

Ordnung nach 2-3 Stunden des Spiels, aber nicht länger.

Sie können dieses Gerät kaufen, wenn Sie nicht zu viel bezahlen wollen, und wenn Sie kein Ziel haben mit dem Gerät die nächsten 5 Jahre zu arbeiten.

Sentey GS-4730 Virtual 7.1 USB DAC Gaming Headset Arches with Vibration Intelligent Gaming Headphone with In-line Control, Black

Große Kopfhörer, geschlossener Typ, für harte Jungs nur für ~ $ 40. Es wird empfohlen diese Kopfhörer nur mit eigenen Treiber zu verwenden, und diejenigen, die die Basisversion aufholen – können die Möglichkeiten des Geräts nicht mal für 50% offenbaren. Das Mikrofon zählt zu den größten Vorteilen, weil, so wie der Hersteller verspricht, kann esr sich in fast in jede Position drehen. In der Tat sind es etwa 170-180 Grad, die zur Verfügung stehen, was sicherlich gar nicht so schlecht ist. Es gibt auch eine aktive Geräuschunterdrückung, also Sie sollen keine Angst davor haben, dass Ihre Familienmitglieder Sie vor ihrem Team lächerlich dargestellt wurden.
Sentey GS 4730 Gaming Headset: foto

Die innere Füllung der Ohren ist der Schaum. So im Prozess des Tragens werden die Kopfhörer, wie ganz persönlich für sie geschnitten, weil der Schaum sich an die Form des Schädels erinnert, und die anschließend auch einnimmt.

Man kann die Kopfhörer auf jedem Betriebssystem ohne großen Aufwand anschließen. Vom Klang: die Volumen kann man sehr gut spüren. Ob es sich, auch wenn etwa entfernt, wie 7.1 anhört - natürlich nicht. Ob man ein ultimatives Gaming Gefühl hat - auf jeden Fall ja.

Zusammenfassung.

Eine Auswahl von professionellen Geräten für die Arbeit mit dem Ton ist eine individuelle Angelegenheit. Wenn Sie die Höhen erobern wollen und das Spiel zu 100% erleben, oder vielleicht sich von dieser Welt und ihrer Probleme entfernen und sich entspannen wollen, während Sie paar Hundert Zombies abknallen – dann seien Sei nicht geizig und investieren in eine gute Sache

Vergessen Sie auch nicht, dass während des Spiels nicht nur Spiel Sound wichtig ist. Oft wird der gesamte Hintergrund komplett ausgeschaltet, und dann schalten Sie eine beliebige Sammlung, die alte, aber so geliebte NFS wird geladen und Sie lassen den Abend ausklingen. Was mich betrifft - ich liebe den guten Klang. Ich habe mir ein hochqualitatives System 7.1 geholt, das ich sehr genieße. Trotzdem brauche ich immer noch die „Ohren“, da meine Freundin die lauten nächtlichen Angriffe nicht unterstützt. Ich wünsche Ihnen tolle Versammlungen und neue Siege auf der virtuellen Front!