Jetzt, da Sie endlich genug Geld gesammelt haben, um einen Gaming-PC zu kaufen, denken Sie vielleicht, dass es sicher ist, auszuatmen und dass der Monitor, die Tastatur und andere Hardware keine großen Investitionen erfordern. Sie würden ausatmen und so falsch liegen wie immer. Ein Monitor, der mit der besten PC-Konfiguration kompatibel ist, wird ebenfalls ein Vermögen kosten. Lassen Sie uns herausfinden, ob der wahre Gaming-Palantir es wert ist, viel Geld dafür auszugeben, oder ob Sie mit alten Produkten anfangen können.

Die Hauptmerkmale eines Gaming-Monitors

Heutzutage ist der Hardwaremarkt nicht mehr rückläufig (obwohl die Wirtschaftskrise gewisse Auswirkungen auf den Umsatz hat, ist das Angebot immer voll von neuen Produkten). Ein Verkäufer in einem Geschäft wird wahrscheinlich versuchen, Ihnen das teuerste Gerät zu verkaufen, während die Online-Shops das durchschnittlich gute Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Lassen Sie uns herausfinden, was die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften eines Gaming-Monitors sind, damit Sie Ihr Geld nicht verschwenden.

Die Diagonale eines Monitors

Dies muss der erste Aspekt sein, auf den sowohl Kunden als auch Hersteller achten. Die Größe des Bildschirms beeinflusst direkt sowohl die Attraktivität des Monitors für Spieler als auch die Kosten für den Hersteller. Nachfolgend finden Sie die typischen Größen der Diagonalen von Spielmonitoren:

  • 20”
  • 24”
  • 27”
  • 30-32”

Die meisten modernen Medienprodukte sind für ein Bildformat von 16:9 ausgelegt, das das veraltete 4:3 überdauert hat. Dies ist ein klassisches Rechteck, mit dem jeder Benutzer sicher vertraut ist. So können Sie nicht nur bequem spielen, sondern auch die Filme im Breitbildformat ansehen, ohne die schwarzen Streifen an den Seiten ertragen zu müssen. Ein 16:10-Monitor wird etwas höher sein als der vorherige und ist für die Arbeit mit den Office-Anwendungen und der Medienredaktion geeignet. Was die Entschließungen betrifft, so ist die Sache hier viel einfacher:

  • HD - 1366x768 Pixel

Diese Art der Auflösung wird weder viel Input von der Hardware erfordern noch das Potenzial moderner Grafik voll ausschöpfen.

  • Full-HD - 1920x1080 Pixel

Diese Norm stellt hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Software und sorgt für die maximale Ausgabe der Grafiken.

  • Ultra-HD oder 4K -2560x1440\3840x2160 Pixel

Dies ist der Standard der neuen Generation. Der Preis ist unglaublich hoch und auch die Hardwareanforderungen sind hoch. Natürlich hätte ein 4K-Monitor das hellste und einprägsamste Bild, aber das Problem dabei ist, dass weder die Videospiel-Entwickler noch die Filmemacher bisher auf dieses Format umgestellt haben. Es wird daher schwierig sein, sein Potenzial innerhalb der ersten paar Jahre nach dem Kauf vollständig freizusetzen.

Der Typ der Matrix

Der Matrixtyp beeinflusst die folgenden Parameter des Monitors:

  • Farbstufe

Das bedeutet die Qualität der wiedergegebenen Farbe und ihren Realismus. Dieser Parameter ist vor allem für die Foto- und Videoverarbeitung von enormer Bedeutung und auch beim Spielen praktisch. Mit jedem Jahr werden die Grafiken immer realistischer, und so wächst auch die Anzahl der Farben und Schattierungen. Eine neue Version von Battlefield wird auf einem 10 Jahre alten Monitor nicht sehr frisch aussehen.

  • Reaktionszeit

Dies ist die Zeitspanne, in der sich die Helligkeit eines Pixels ändert, also etwa 2-5 Millisekunden. Reaktionszeiten von mehr als 5 Millisekunden können zu verschmierten dynamischen Szenen führen.

  • Kontrast

Offensichtlich ist dies das Verhältnis zwischen dem hellsten und dem dunkelsten Pixel.

  • Betrachtungswinkel

Dies ist der minimale Abstand, in dem verschiedene Objekte sichtbar werden.

Unsere Wahl

Asus VG248QE Monitor: photo

Asus ist bekannt als Lieferant von Qualitätsgeräten, die zu vernünftigen Preisen erhältlich sind. Was findet man im VG248QE?

  • 24" Bildschirm
  • Full HD 1920x1080
  • 144 Hz Aktualisierungsrate
  • Eingebaute Lautsprecher
  • 1 ms Reaktionszeit
  • DP, DVI, HDMI Anschlüsse

In Anbetracht der gegebenen Eigenschaften erscheint der Preis moderat. Mit der 144 Hz Bildwiederholfrequenz können Sie bequem Online-Shooter spielen, ohne verschwimmende Bilder zu haben. Darüber hinaus wird Ihnen die Reaktionszeit von 1 ms helfen, buchstäblich zur Hauptfigur zu werden.

starWas sagen Käufer dazu?star

"Für diejenigen unter Ihnen, die einen 144 Hz/1ms Delay-Monitor zu einem guten Preis wollten, erledigt dieser Monitor die Arbeit. Bei 144Hz habe ich bemerkt, dass kein Bild zerreißt und die Ansprechrate ist erstaunlich. Sehr solide und robust, Voreinstellungen für die Farbe sind fantastisch. Sehr guter Kauf für das, was Sie bekommen. Das Einzige, was es hätte besser machen können, wäre G-Sync anstelle von FreeSync. Für einen 300 $ Monitor muss das das beste Preisleistungsverhältnis sein, das ich gefunden habe".

"Betrachten Sie die 75Hz Aktualisierungsrate. Dieser Monitor ist erstaunlich! Es sieht sogar aus Winkeln gut aus, von denen man ihn sich nicht einmal ansieht. Mit einer kleinen Anpassung an R/G/B konnte ich sehr helle und lebendige Farben erhalten. Neigung und Winkel sind ebenfalls großartig. Der Bildschirm kann mit dem Sockel ziemlich hoch angehoben werden und die eingebauten Kabelführungsstege sind sehr schön. Würde wieder kaufen. Was für ein großartiger Monitor für den Preis".

Asus: Überprüfen Sie den aktuellen Preis

12 Bestseller Gaming Monitor  Vergleichstabelle

Fazit

Im Allgemeinen können wir unser Handbuch nicht als die ultimative Wahrheit betrachten, da es lediglich die redaktionelle Meinung widerspiegelt (die jedoch mit den Argumenten gut unterstützt wird). Jedes der beobachteten Produkte wird gründlich charakterisiert, und wenn Sie diese Merkmale richtig verwenden, können Sie die benötigten Analoga finden. Viel Glück!